/ Events

Gretel und der Kindergarten

Breda Tövishati liebt es, Kinder zu unterhalten. Für die Aufführung ihres Kasperletheaters hat sie eigenhändig ein professionelles Theater, Hintergrundbilder und Puppen gebastelt.

Gretel möchte nicht in den Kindergarten, denn sie fürchtet sich. Als sie ihre Lieblingspuppe Anabell mitnimmt, um sie zu trösten, ist diese plötzlich verschwunden...

Während sich die Geschichte vor den gebannten Kinderaugen abspielt, fliesst Bredas ganze Leidenschaft in die von ihr selbst hergestellten Charakteren. Nicht nur das Theaterspielen selbst ist ihre Leidenschaft, auch das Herstellen aller Requisiten dafür. So hat sie eigenhändig ein professionelles Kasperletheater, mehrere Hintergrundbilder und die Puppen für die Geschichte gebastelt.

Das Kasperletheater findet am Samstag, 28. April um 14. 30 Uhr statt und besteht aus zwei Akten à je 20 Minuten. Dazwischen gibt es einen Zvieri für die Kinder. Der Nachmittag ist kostenlos und findet in den Räumlichkeiten der FCTchurch Schönenberg statt, die sich im Seniorenzentrum weitenau befinden. Für die Eltern besteht die Möglichkeit, im Bistro des Seniorenzentrums einen Kaffee zu trinken.

IMG_1277