/ Kursangebot

Wenn Familie Spass macht

Der Elternkurs hat in den Teilnehmern eine neue Begeisterung fürs Familiesein geweckt. Neben wertvollen Inputs wurde auch der Austausch sehr geschätzt.

„Ich weiss jetzt, dass ich mit meinen Herausforderungen nicht alleine bin", sagte eine Kursteilnehmerin rückblickend. "Es hat mich erleichtert, beim Austausch zu realisieren, dass andere Eltern dieselben Herausforderungen in der Erziehung haben."

Vier junge Familien mit kleinen Kindern trafen sich in den vergangenen Monaten in Tägerwilen zum Elternkurs von Family Life. Während die Kinder, betreut von FCTchurch Mitgliedern, zufrieden spielten und Spass hatten, setzten sich die Erwachsenen mit wichtigen Themen in Bezug auf Familienleben und Erziehung auseinander.

Positive Sicht von Familie
"Ich konnte viele Empfehlungen konkret umsetzen und dadurch treffender auf mein Kind eingehen“, sagte ein Vater auf die Frage, ob das Kind etwas davon gespürt hat, dass er den Kurs besucht hat. „Dass in diesem Kurs eine positive und begeisternde Sicht der Familie vermittelt wird, hat mir am besten gefallen“, so sein Fazit.
Das bestätigt auch ein anderer Teilnehmer: "Mir wurde neu bewusst, dass die Familie vor allem ein Ort sein soll, wo wir gemeinsam Spass haben. Wir haben viele Ideen mitgenommen, wie wir gemeinsam Spass haben können."

Der Elternkurs umfasst 5 Treffen à je 2.5 Stunden, in denen abwechslungsreich gestaltete DVD Ausschnitte angeschaut werden. Anschliessend tauschen die Teilnehmer in gemütlicher Atmosphäre bei Kaffee und Kuchen über das Gehörte aus - mal zu zweit, mal in grösseren Gruppen. Bis zum darauf folgenden Kurstag soll jeweils eine Hausaufgabe dazu dienen, die Thematik zu vertiefen und eigene Erfahrungen in der Umsetzung zu sammeln.

Wenig Aufwand für Kursleiter
Sara und Jonas Schneiter haben den Kurs zum ersten Mal geleitet. Sie sind begeistert: „Wir sind überzeugt vom Inhalt des Kurses. Die DVD ist ansprechend und kurzweilig gestaltet. Das Heft für die Kursleiter reduziert die Vorbereitungszeit auf ein Minimum", so Jonas Schneiter. Und Sara ergänzt: "Der Kurs gibt viele Impulse, wie man das Familienleben positiv gestalten kann. Man wird angeregt, darüber nachzudenken, warum man gewisse Dinge so und nicht anders macht."

Ein weiterer Elternkurs ist in Planung und wird voraussichtlich im Herbst/Winter 2018 stattfinden.

Ursi Gasser

Ursi Gasser

Frau, Ehefrau, Familienfrau, Pflegefachfrau mit Weiterbildung auf Intensivpflege, freischaffende Journalistin

Mehr lesen
Wenn Familie Spass macht
Teilen

Abonniere den fct blog