/ Musik

Gott ist's möglich

Am kommenden Mittwoch im Gemeindeplenum werden wir gemeinsam ein neues Lied lernen. Stimme dich jetzt schon darauf ein!

Wir glauben, dass unser Erlöser, Jesus Christus, auferstanden ist.
Wäre er nicht auferstanden, wäre unser ganzer Glaube umsonst. Dann wäre er dort am Kreuz vor 2000 Jahren gestorben und alles hätte dort geendet. Es gäbe keine Hoffnung. Wir könnten seine Gegenwart heute nicht erleben. Und der Tod wär die letzte Realität unseres Lebens. Er hätte Macht und würde ein definitives Ende symbolisieren.

Durch die Auferstehung von Jesus Christus haben wir Hoffnung. Gewissheit. Zuversicht. Wir wissen, dass der Tod nicht die letzte Realität unseres Lebens ist.

"Nun erhöht - Er besiegte das Grab
Auferweckt - Gott ist es möglich
Nur durch Ihn siegen wir
unserem Herrn Gott ist es möglich."

Das Zentrum des neuen Liedes dreht sich um das Zentrum unseres Glaubens. Gott ist es möglich - alles! Er hat Jesus aus dem Tod auferweckt und mit ihm auch uns lebendig gemacht. Wir können schon hier auf dieser Erde ein Leben haben, das gefüllt ist von Hoffnung und Sicherheit, ein Leben das auf einem Fels steht, der nie wanken wird.

Denn:

"Gott ist mit uns, steht uns immer bei
Er schafft einen Weg
Weit mehr als ich weiss - weit mehr als ich hoff
Grosses hat er vollbracht."

Gott ist's möglich
Teilen

Abonniere den fct blog