/ Steckbrief

Sie liebt Gärtnern und Aufräumen

Ihre Fröhlichkeit ist ansteckend und sie liebt die Natur. Selbst nach Korsika nimmt Tabea Gasser eine Bio Handcreme ohne Glycerin mit.

Mein Name: Tabea Gasser

Mein Spitzname: Muffra (ein korsisches Wildschaf, eigentlich muvra)

Mein Lieblingsmensch: Mein Mann Lukas

Mein Lieblingstier: Muffras natürlich

Meine Lieblingsschuhe: Birkenstock und Fellfinken

Meine schönsten Ferien: In Korsika mit meinem Lieblingsmenschen

DSC_6944

Da will ich mal noch hin: Nach Korsika mit meinem Knüffeli (das ist unser Sohn)

Das kann ich gut: Auf Menschen zugehen, fröhlich sein, hässig sein

Das kann ich nicht so gut: Über Fehler von anderen hinwegsehen

Das mach ich gern: Gärtnern, manchmal aufräumen

DSC_6911-1

Das mach ich nicht gern: Planen

Was ich eigentlich immer schon mal tun wollte: Einen Permakulturgarten haben

Mein Vorbild: Schwierig... WikiHow?

Diese Person würde ich gerne treffen: Jesus. Der ist einfach so ultimativ anders. Ich würde echt mal gerne erleben, wie er von seinem Charakter her ist. So in Fleisch und Blut. Ich glaube, wir würden uns gut verstehen.

Mein Beruf: Logopädin

Was ich eigentlich werden wollte: Logopädin?

Meine Aufgaben in FCT: Zusammen mit meinem Mann Lukas leite ich das BYkids (Programm für Kids 1.-6. Klasse). Ich bin Teil des Gemeindeleitungsteams.

Dieser Song läuft gerade: „Winterschlöfer wached alli uf“ von Andrew Bond. Die Autofahrten mit unserem Knüffeli sind mit Musik viel entspannter! Und ich höre auch gerne Kinderlieder.

Dieses Buch liegt auf meinem Nachttisch: Keins. Da ist es nur staubig.

Das hab ich immer mit dabei: Bio-Handcreme möglichst ohne Glycerin

Eines meiner persönlichen Erlebnisse mit Gott: Nachdem unsere erste Tochter Maria gestorben war, erlebte ich eine mega schwierige Zeit. Ich habe so viel hinterfragt und erlebte so viel Verunsicherung und Wut. Ich habe Gott in dieser Zeit neu und tiefer kennen gelernt, als Vater, Freund. Jemand, der immer da ist, auch wenn man es nicht immer spürt.

DSC_1241

Sie liebt Gärtnern und Aufräumen
Teilen

Abonniere den fct blog