/ Musik

Wir trauen Gott, unsern Mitmenschen und uns selbst Grosses zu!

Dän Zeltners Anbetungs-Lied "Wunderbar" ist mittlerweile schon ein alter Schlager in der Schweizer Worship Landschaft. Nun landet der Song endlich auch bei uns im Repertoir - ein moderner Choral, der durch seine Einfachheit besticht und zur hingebungsvollen Anbetung Gottes einlädt.

DÄN ZELTNER ist gebürtiger Schweizer, lebte jedoch von 2003 bis 2011 im Ausland. Er ist in der Pfingstgemeinde Bern aufgewachsen und hat dort bereits im Alter von 11 Jahren in der Sonntagsschule als Bassspieler und Schlagzeuger mitgewirkt. Nach einem Wohnortwechsel kam er durch Schulkolleginnen ins CLZ Burgdorf, wo er schliesslich während sieben Jahren mit der Band «dimanche.soir» unterwegs war.

Durch das regelmässige Spielen an den renommierten «Get Ready Nights» und dem Mitwirken bei den Hit-Alben von «worship@clz.ch», nahm DÄN's Dienst auch eine nationale Dimension an. Lieder wie «Es isch Jesus, wo mir fyre», «Ewige Gott» und «Necher zu Dir» gehören seither zum Liedgut vieler deutschschweizer Gemeinden und hat dadurch viele weitere Schweizer Lobpreisleiter zum Schreiben von Mundartlobpreis inspiriert.
dan1
Nach seiner Ausbildung zum Primarlehrer wanderte DÄN mit 22 Jahren nach England aus, um sich weiterzubilden und neue Impulse zu kriegen. Für die nächsten fünf Jahre wirkte er dann als «Creative Arts Pastor» vollzeitlich in der Equippers Church London.

Im Oktober 2007 läuteten bei DÄN die Hochzeitsglocken und er heiratete seine Oana, die er auf einem Einsatz in Rumänien kennengelernt hatte.

Ein halbes Jahr später wurden sie beide von der Equippers Church London nach Berlin ausgesendet, um dort eine Equippers Gemeinde aufzubauen. Der nächste Stopp war Neuseeland, wo DÄN am Equippers College seine pastorale Ausbildung abschloss und dann bei der Equippers Church Auckland als «Care & Connection Pastor» und Musiklehrer bei Creative Learning Scheme arbeitete.

Seit Anfangs Mai 2011 lebt DÄN mit seiner Familie wieder in der Schweiz, ist als Pastor der Equippers Friedenskirche Zürich tätig und startete in der Zwischenzeit die Worship Academy.

dzf

Wunderbar
Gott vertrauen heisst, Gott Grosses zutrauen. Gott hat verschiedene Namen und alle weisen sie auf eine seiner Eigenschaften hin. Dieses Lied bringt zum Ausdruck, das Gott vertrauenswürdig ist, fähig Grosses zu tun, Wunder zu wirken, zu heilen, zu versorgen und eine Hoffnung zu geben, die über den Tod hinaus geht bis in alle Ewigkeit.

Da wo wir dem Herrn unserem Gott Raum geben, so zu sein und zu wirken wie er wirklich ist, da neigt sich der Himmel uns zu und das Natürliche kommt in Berührung mit dem Übernatürlichen.

Der Choral-Charakter dieses Lieds lädt dazu ein, in der Wiederholung über diese Wahrheiten zu meditieren und darin Gott zu begegnen. Die Harmonien tragen die Worte auf sanften Flügeln empor und lassen den Singenden emporsteigen auf Adlersschwingen dem Himmel entgegen.

Schweizerdeutsch:
Mir traued Dir
Mir traued Dir Grosses zue
Din Name isch wunderbar
Din Name macht Wunder wahr
Starche Heiler
Troie Versorger
Ewigi Hoffnig
Du bisch wunderbar

Hochdeutsch
Wir trauen Dir
Wir trauen Dir Grosses zu
Dein Name ist wunderbar
Dein Name macht Wunder wahr
Starker Heiler
Treuer Versorger
Ewige Hoffnung
Du bist wunderbar

Wir trauen Gott, unsern Mitmenschen und uns selbst Grosses zu!
Teilen

Abonniere den fct blog