/ Frau sein

An den Herd oder auf den Chefsessel?

Ein Tag von Frauen für Frauen. Ein Tag, um mit anderen Frauen Zeit zu verbringen, spannende Referate zu hören und im Koffermarkt zu stöbern.


An den Herd oder auf den Chefsessel oder was hat sich Gott eigentlich dabei gedacht, als er die Frau schuf? Der Frauentag am 8. Dezember findet zum Thema "Frauenbilder und Bilderbuchfrauen" statt. Das Frauenbild ist in unserer Gesellschaft im steten Wandel. Aktuell dominieren verschiedene Hashtags und diverse Debatten über Frauen, Geschlechter und Rollen. Hinter jeder Debatte stehen vorgeformte Frauenbilder. Wie sie zu sein hat. Was sie sollte und was nicht. Auch perfekte Instagram Fotos vermitteln zuweilen den Eindruck, es gäbe in dieser Welt eigentlich nur Bilderbuchfrauen. Und was sagt die Bibel? Ist diese gar frauenfeindlich?


Referentinnen:
Simone-Widler-1Frau Pfarrer oder die Frau des Pfarrers? Simone Widler ist mehr als das! Sie hat Theologie studiert, arbeitet im Jobsharing mit ihrem Ehemann in der evangelischen Kirchgemeinde Tägerwilen-Gottlieben und wird zu uns sprechen. Simone ist Mutter von zwei Töchtern und lebt in Tägerwilen.


lee2-2-1Sie steht ihre Frau, am liebsten in Turnschuhen! Lee Büchi leitet die Sozialarbeit in der Psychiatrie St.Gallen Nord. Sie ist in der Gemeindeleitung vom FCTchurch und begleitet Frauen in schwierigen Lebenssituationen. Lee ist ledig und kocht gerne und gut.


Der Tag: Am Samstag, 8. Dezember 2018 beginnen wir um 9 Uhr mit Kaffee und Gipfeli. Der offizielle Schluss ist um 15.30 Uhr. Es bleibt Zeit für Gemeinschaft, Gespräche, Störbern im Koffermarkt, ein Mittagessen und Zwischenverpflegung.

Anmeldung:
Per Einzahlung von CHF 30.00 auf folgendes Konto:
IBAN: CH51 0078 4010 5361 9200 1 - Thurgauer Kantoanlbank
Empfänger: FCTchurch, 8274 Tägerwilen - Vermerk: Frauentag 18

Anmeldeschluss: Sonntag 18. November 2018

Ort: Zecchinel Zentrum Tägerwilen, Hauptstrasse 137c im Saal der FCTchurch.

Koffermarkt: Hast du Selbstgemachtes und möchtest du es in einem Koffer verkaufen? Du bist herzlich dazu eingeladen, am Koffermarkt teilzunehmen!
Definitive Anmeldung für den Koffermarkt ebenfalls bis 18.11. per Mail mit Angaben über den Inhalt des Koffers an: sara.schneiter@gmail.com - genauere Informationen werden persönlich zugesandt.
Die Teilnahme am Frauentag ist keine Bedingung für Teilnahme am Koffermarkt.

An den Herd oder auf den Chefsessel?
Teilen

Abonniere den fct blog