/ Literatur

Ein Kochbuch als Einladung

Es ist möglich, sich im Alltag gesund zu ernähren. Wer wenig Zeit fürs Kochen hat und dennoch gesundheitsbewusst leben möchte, für den ist das Kochbuch "Basic Cooking" von Magdalena Hvalič der optimale Ratgeber.

Magdalena Hvaličs Kochbuch "Basic Cooking" ist eine Einladung. Du bist eingeladen, an ihrem Küchentisch Platz zu nehmen und mit ihr ins Gespräch zu kommen. Du darfst ihr beim Kochen zuschauen und ihr Fragen stellen.

Magdalena ist Mutter von fünf Söhnen, verheiratet mit einem Hausarzt und hat ein grosses, gastfreundliches Herz. Andere Menschen sind ihr wichtig. Es ist ihre tiefe Überzeugung und Erfahrung, dass es möglich ist, sich im Alltag gesund zu ernähren. Magdalena spricht dich als Leser, als Leserin in ihrem Kochbuch persönlich an. Sie gibt dir Einblicke in ihr persönliches Leben und teilt ihren grossen Erfahrungsschatz mit dir.

Titelbild-Basic-Cooking-Kopie

Der Aufbau ihres Kochbuches ist ungewöhnlich, was das Buch zu einem spannenden Ratgeber macht. Der erste Teil trägt den Titel "Basic". In diesem Teil erklärt die Autorin die Grundprinzipien der mediterranen Küche. Immer wieder kommt auch ihr Mann, Ciril Hvalič, mit seiner Erfahrung und seinem Wissen als Arzt zu Wort.

Tabea Gasser fällt beim Lesen die Basis der Lebensmittelpyramide auf: Magdalena Hvalič hat diese durch Gemeinschaft und Lebensfreude ergänzt. "Wenn man sich sehr aufs gesunde Essen fokussiert, kann man auch zu Überbetonung oder Verbissenheit neigen", stellt Tabea Gasser fest. "Wenn man darauf achtet, die Lebensfreude nie zu verlieren, hat man den richtigen Fokus für eine Ernährungsumstellung."
Magdalena erklärt, wie eine Ernährungsumstellung funktionieren kann, was die Hindernisse dabei sind und wie sie überwunden werden können. Sie gibt praktische Tipps für verschiedene Alltagssituationen, wie beispielsweise das Einkaufen oder Ideen für Menschen, die regelmässig auswärts in einer Kantine oder Mensa essen.

magdalena

"Mir gefällt die Ausgewogenheit der Ernährungsumstellung. Man muss auf nichts verzichten, aber verändert die Mengen der einzelnen Komponenten gemäss Lebensmittelpyramide", erzählt Denise Gasser. Sie hat mit dem Ernährungskonzept von Magdalena Hvalič nach ihrer ersten Schwangerschaft in sechs Monaten zehn Kilo abgenommen.

Der zweite Teil des Buches widmet sich dem "Know-How". Hier geht es um die Grundausrüstung in der Küche, um Kochtechniken und einen schnellen Kochablauf. Viele Bilder machen das Lesen und Lernen entspannt und ansprechend.
"Magdalena Hvalič gibt einen offenen Einblick in ihre eigene Küche und Familie", so Tabea Gasser. "Das macht das Kochbuch einzigartig: Magdalena wirkt als Autorin präsent, sympathisch und nahbar."

Im dritten Teil, dem "Cooking", geht es dem Titel entsprechend ums Kochen von Rezepten. Magdalena geht auf die verschiedenen Mahlzeiten ein und flechtet Rezepte in den Text hinein. Es ist ihr wichtig, dass das Buch ganz gelesen wird und nicht einzelne Teile herausgepickt werden. Nur so kann ihr Konzept richtig verstanden und umgesetzt werden.
Am meisten angesprochen hat Deborah Nikolic die Einfachheit der Menüs: "Magdalenas Rezepte sind nicht nur einfach, sondern auch gesund - ideal für mich als Familienfrau. Es gibt sogar weniger schmutziges Geschirr als beim Kochen der traditionellen Rezepte."

steamed rice and meat dish
Photo by Dragne Marius / Unsplash

Die Einfachheit der gesunden Ernährung zu vermitteln ist Magdalena sehr wichtig. Sie hat viele Menschen beobachtet, denen es schwer fiel, gesund zu leben. "Sie dachten, es sei etwas kompliziertes und sie würden es nicht schaffen", erzählt Magdalena. "Das hat mich motiviert, ein Kochbuch zu schreiben, das die Einfachheit der gesunden Ernährung vermittelt."

Das Kochbuch wurde vom Verlag FCTmedia in Zusammenarbeit mit profi books herausgegeben. Es ist hier online erhältlich.

Ursi Gasser

Ursi Gasser

Frau, Ehefrau, Familienfrau, Pflegefachfrau mit Weiterbildung auf Intensivpflege, freischaffende Journalistin

Mehr lesen
Ein Kochbuch als Einladung
Teilen

Abonniere den fct blog