/ Münchwilen

Wie eine grosse Familie

Der Standort Münchwilen ist einer von fünf Standorten der reformierten Freikirche FCTchurch. Die Menschen, die dort ein- und ausgehen, fühlen sich angenommen und es herrscht eine wohlwollende Atmosphäre. Jeder ist willkommen.

Gastfreundschaft, Geselligkeit und Gemütlichkeit werden am Standort Münchwilen gross geschrieben. An keinem anderen Standort bleiben die Besucher nach dem Gottesdienst so lange im Bistro sitzen. Sie trinken Kaffee, plaudern angeregt und geniessen die Gemeinschaft. Dabei sind die Gottsdienstbesucher am Standort Münchwilen vom Alter her bunt durchmischt - ein weiteres Merkmal des Standorts. Von Krabbelkindern über Teenager bis hin zu den jungen Senioren sind alle Altergsruppen vertreten.

FCTchurch-Mu-nchwilen-3-1
Das Bistro lädt zum Verweilen ein

Denise Gasser ist bereits seit vielen Jahren ein Teil der Kirche. Sie hat selbst eine Familie mit kleinen Kindern und ihr gefällt die Durchmischung: "Es ist toll, dass am Sonntag Morgen alle Generationen im Gottesdienst vertreten sind. Hier fühle ich mich zu Hause, wie in einer grossen Familie." Ihr Mann Joel schätzt die Gemeinschaft. Mit einem Augenzwinkern sagt er: "Wir sind bekannt für unser langes «Gspröchle» nach dem Gottesdienst. Ich bin gerne mit diesen Menschen zusammen, die mich bedingungslos lieben, so wie ich bin." Und Reto Gerzner bestätigt: "Bei uns sind alle willkommen!"

Reto Gerzner ist ein Teil vom Leitungsteam am Standort, zu dem auch noch Lee Büchi, Marie-Louise und Walter Gasser gehören. Letztere sind die Hauptleiter, sprich das Standortleiter-Ehepaar.

mwlen_glt
Reto und Ruth Gerzner, Lee Büchi, Walter und Marie-Louise Gasser (v.l.n.r.)

Walter sagt über den Standort: "Wir sind gastfreundlich und können feiern. Wir sind nicht perfekt und stehen dazu. Gottes Gnade wird darin sichtbar, wie wir als Mitglieder der Kirche miteinander umgehen - einander bedingungslos lieben. Wir geben Liebe und empfangen Liebe, das macht uns reich." Und Marie-Louise fügt hinzu: "Es gefällt mir, dass wir echt sein dürfen miteinander, diese Natürlichkeit ist befreiend." Diese Einschätzung teilt auch Lee Büchi: "FCTchurch Münchwilen ist mir ein Zuhause geworden. Ich habe Liebe, Annahme und Geborgenheit in unserer Church gefunden."

PHOTO-2019-02-24-20-30-00-Kopie-4
Lee Büchi begrüsst am Sonntag Morgen die Gottesdienstbesucher

Der Standort Münchwilen ist einer von fünf Standorten der reformierten Freikirche FCTchurch. Vor 24 Jahren übernahm das Pastorenehepaar Heiner und Christine Merk die Pfingstgemeinde in Romanshorn. Heiner Merk wurde später Regionalleiter im Verband der Schweizerischen Pfingstmission. In dieser Rolle wurde er von der Pfingstgemeinde in Münchwilen um Hilfe gebeten. Weil sie keinen eigenen Pastor mehr hatte, gliederte Heiner Merk diese Gemeinde der bereits bestehenden in Romanshorn an. Damit war der Grundstein für das strukturelle Konzept von FCTchurch gelegt: Eine Kirche mit mehreren Standorten.

DSC_2504-2
Das Gebäude des Standorts Münchwilen

Joanna und Emanuel Hunziker leiten ganz FCTchurch mit allen fünf Standorten und sehen die Ressourcen von Münchwilen: "Münchwilen ist ein vitaler Standort, an dem viele Ressourcen vorhanden sind. Ganz praktisch für die Gottesdienste hat es Prediger, viele Bandmitglieder und sie können gleichzeitig an anderen FCT Standorten aushelfen. Die vielen Jugendlichen und jungen Erwachsenen sind ein kostbarer Schatz und es ermutigt mich, wie sie sich in den verschiedenen Bereichen investieren und starke Beziehungen leben untereinander. Dass alle Generationen vorhanden sind, ist kostbar."

FCTchurch-Mu-nchwilen-28
Gespräche im Bistro

Der Standort Münchwilen ist ein wichtiger Teil in der gesamten Struktur von FCTchurch und pflegt Beziehungen zu den anderen Standorten. Denise empfindet die Zusammengehörigkeit unter den fünf Standorten als stark: "Es sind Freundschaften über den eigenen Standort hinaus entstanden. Wir haben alle die gleiche Vision, dass Menschen Jesus für ihr Leben entdecken dürfen." Joel ergänzt: "Dass wir als Kirche mehrere Standorte haben dürfen, ist schon etwas ganz Besonderes. Es tut gut und ist schön, auch mal an einem anderen Standort den Gottesdienst zu besuchen. Ich fühle mich dort genauso zu Hause. Das Modell von den Standorten hilft zu verstehen, dass es im Leben um mehr geht als um mich."
Walter sieht grosses Potential darin: "Das Konzept mit den fünf Standorten bewirkt, dass wir gegenseitig unsere Stärken und Schwächen ausgleichen können. Die Individualität des Einzelnen ist gefragt, und die Vielfalt wird deutlicher erlebt."

FAQ:

Wo befindet sich der Standort Münchwilen? Wo kann ich parken? Im Neuwies 5, 9542 Münchwilen. Parkplätze hat es direkt vor dem Gebäude.

Wann gibt es eine Veranstaltung am Standort Münchwilen? Alle aktuellen Termine, Veranstaltungen und weitere Links findest du auf dem Blog unter dem Reiter "Aktuell" unter "Standort Münchwilen".

Ich habe eine Frage, an wen kann ich mich wenden? Wir freuen uns, wenn du uns deine Frage über dieses Formular mitteilst. Du wirst eine Antwort erhalten.

DSC_2507-2
DSC_2511-2
DSC_2522-2
FCTchurch-Mu-nchwilen-25

Wie eine grosse Familie
Teilen

Abonniere den fct blog