/ Steckbrief

Musik und einen edlen Whiskey geniessen

Er musiziert fürs Leben gerne und geniesst genauso gerne ein Konzert. Samuel Schmid hat viel Humor und ist für die Menschen aus seinem Umfeld ein treuer Freund.

Mein Name: Samuel Schmid

Mein Spitzname: Sämi oder Sam (und früher auch einmal Hühnervogel)

Mein Lieblingsmensch: Ganz klar: Esther, meine Frau, Freundin und Geliebte

Mein Lieblingstier: Vögel ganz allgemein, besonders Krähen und Spatzen. Sie predigen mir an jeder Hausecke Lukas 12,24. Wenn ich diese Vögel in ihrer Unbeschwertheit sehe, lehrt mich das, Gott noch viel mehr zu vertrauen.

Meine Lieblingsschuhe: "Blue Suede Shoes" (blaue Velourslederschuhe) hab' ich nicht, die würden mir auch nicht stehen. Am liebsten sind mir bequeme, leichte Sneakers.

Meine schönsten Ferien: Eine Reise in den Südwesten der USA, die ich 2018 zusammen mit einem tollen Freund unternehmen durfte.

IMG-20180607-WA0004
IMG-20180613-WA0039

Da will ich mal noch hin: Yellowstone Nationalpark

Das kann ich gut: Mich in ein Team eingliedern, auf andere Menschen zugehen. Ein Konzert, ein gutes Essen, einen edlen Whisky geniessen.

Das kann ich nicht so gut: Wenn ich auf eine Sache konzentriert bin, habe ich Störungen gar nicht gerne.

Das mach ich gern: Lesen, Musizieren und Musik hören, Movies anschauen und
Smartphones reparieren

Kings_Scala_020

Das mach ich nicht gern: Ausmisten und meine zahlreichen Schubladen in Ordnung halten

Was ich eigentlich immer schon mal tun wollte: In einem Wohnmobil Europa entdecken

Mein Vorbild: Für mich ist jede Person, welche andere höher achtet als sich selbst, ein Vorbild. Jede Person, die bestrebt ist, anderen ein Segen zu sein. Natürlich steht Jesus Christus da weit ab von allen Menschen auf Platz eins!

Diese Person würde ich gerne treffen: Charles Robert Darwin. Ich würde gerne mit ihm über die Widersprüche in der Evolutionstheorie sprechen.

Mein Beruf: Ich arbeite als Informatiker bei der Raiffeisen Schweiz in St. Gallen als Systemspezialist

Was ich eigentlich werden wollte: Pilot, Astronaut

Looping

Meine Aufgaben in FCT: Ich bin Teil des Anbetungsteams und des Technikerteams in den Gottesdiensten am Sonntagmorgen. Zwischendurch reinige ich unseren Gottesdienstsaal im "B40" (Bahnhofstrasse 40a in Romanshorn).

Dieser Song läuft gerade: "By Your Side" von Sade

Dieses Buch liegt auf meinem Nachttisch: Da liegt leider kein Buch. Im Bett zu lesen führt bei mir unweigerlich zum Einschlafen.

Das hab ich immer mit dabei: Mein Mobilephone ist für mich absolut unentbehrlich. Aber ein Stoff-Taschentuch gehört genauso dazu.

IMG_20190906_123233

Eines meiner persönlichen Erlebnisse mit Gott: Ich war nach einem langen und zermürbenden Arbeitstag auf dem Nachhauseweg im Auto. Meine Gedanken waren erfüllt von Frustration und Selbstvorwürfen. Plötzlich, ohne dass ich auch nur ansatzweise gebetet hätte, wurde mir die Gegenwart von Jesus bewusst. Von einer Sekunde auf die andere war ich von Frieden und Geborgenheit erfüllt, beinahe so, wie wenn Jesus in mir einen Schalter umgelegt hätte. Ich hab' geheult vor Freude und Dankbarkeit und bin dennoch heil nach Hause gekommen. Aus dieser Lektion bin ich aber immer noch am Lernen.

Was schätzt du an Sämi? Was macht ihn einzigartig?
Ermutige Sämi, indem du einen wertschätzenden Kommentar hier auf dem Blog hinterlässt!

Musik und einen edlen Whiskey geniessen
Teilen

Abonniere den fct blog