/ Steckbrief

Zwei fleissige Hände

Redaktions-Team Redaktions-Team

Judith Keibach strickt und häkelt gerne. Sie geniesst Gemeinschaft und Unterhaltung, still sein hingegen fällt ihr schwer.

Mein Name: Judith Keibach

Mein Spitzname: Judithli, mein Grossvater rief mich so, ich fand das furchtbar

Mein Lieblingsmensch: Da gibt es viele

image3-1

Mein Lieblingstier: Habe kein spezielles

Meine Lieblingsschuhe: Am liebsten dunkle, egal ob offen oder geschlossen, Hauptsache bequem

Meine schönsten Ferien: Rundreise durch Spanien mit unserem Camper

image2

Da will ich mal noch hin: Gibraltar, Portugal , Nordspanien

Das kann ich gut: Mich unterhalten, mir zu viele Gedanken machen

Das kann ich nicht so gut: Still sein, Kopfrechnen war schon in der Schule nicht mein Fach

Das mache ich gern: Socken stricken, Einkaufsnetze häkeln, neue Rezepte ausprobieren

image0
image3

Das mach ich nicht gern: Bügeln, Fenster putzen

Mein Vorbild: Magdalena Hvalic, sie ist eine sehr kreative Person, und ihr Lachen ist einzigartig, wir ergänzen uns

Mein Beruf: Verkäuferin

Was ich eigentlich werden wollte: Das ist eine gute Frage!

Meine Aufgaben in FCT: Einfach da sein, am Gottesdienst teilnehmen

Dieser Song läuft gerade: Meist läuft das Radio

Dieses Buch liegt auf meinem Nachttisch: Gerade keines

Das hab ich immer mit dabei: Meine Brille, Handtasche

image1

Eines meiner persönlichen Erlebnisse mit Gott: Am 24. Januar 2011 hat meine Tochter ihren ersten Sohn per Kaiserschnitt bekommen. Alles zu schreiben über die Umstände wäre zu persönlich. Jedenfalls hätten sie nicht überlebt, wenn Gott nicht eingegriffen hätte!

Was schätzt du an Judith? Was macht sie einzigartig?
Ermutige Judith, indem du einen wertschätzenden Kommentar hier auf dem Blog hinterlässt!

Zwei fleissige Hände
Teilen