/ Events

Aufschwung des Herzens

Die Gemeindeleitung von FCTchurch traf sich zur jährlichen Retraite im Kloster Hegne. Neben intensivem Arbeiten kamen auch Gemeinschaft und Erholung nicht zu kurz.

"Das Jahr 2020 ist ein Training des Atemholens aus Gott." Gemeindeleiter Emanuel Hunziker teilte zu Beginn der Retraite seine Gedanken fürs Jahr 2020 mit der Gemeindeleitung. "Unser Leben läuft mit rasanter Geschwindigkeit. Gott ruft uns als Leiterschaft dazu auf, unsere Prioritäten richtig zu setzen. Wir leben in einer Zeit, in der die Kirche massiv unter Druck kommt. Darum brauchen wir das Gebet. Es ist ein Atemholen aus Gott, es ist ein Aufschwung des Herzens." Seine Worte inspirierten, spornten an, gaben Ausrichtung fürs kommende Jahr.

Retraite-GLT-Hegne-Jan-2020-4

Die Gemeindeleitung von FCTchurch hat sich bereits zum vierten Mal zu einer kurzen Auszeit, der Retraite, getroffen. Dieses Mal fand sie im Hotel St. Elisabeth, das zum Kloster Hegne gehört, statt. Gemütliches Zusammensein bei einem gemeinsamen Essen am Freitagabend gehörte genauso dazu wie intensives Arbeiten am darauffolgenden Samstag.

Retraite-GLT-Hegne-Jan-2020-15-1
Retraite-GLT-Hegne-Jan-2020-14

Auf dem Programm standen verschiedene Themen: Auf den inspirierenden Input und persönliche Worte von Joanna und Emanuel Hunziker folgten Inputs zum Thema "FCT - wie weiter?". FCT besteht nicht nur aus der Kirche FCTchurch, sondern auch aus mehreren anderen Bereichen und Vereinen wie beispielsweise FCTmedia, FCTcommunity, FCTrelief.

Seit Anfang dieses Jahres haben Joanna und Emanuel die Hauptverantwortung für alle Bereiche von FCT von den ehemaligen Gesamtleitern, Heiner und Chris Merk, übernommen. "Bis anhin haben wenige Leute sehr viel gemacht und viel Verantwortung getragen", erklärten Joanna und Emanuel. "Wir sind daran, die Mitarbeiter in den verschiedenen Bereichen strategisch zu positionieren, so dass wir effizient und ressourcenschonend zusammenarbeiten können."

Retraite-GLT-Hegne-Jan-2020-5

Reto Haltmeier gab einen Einblick in die finanzielle Situation von FCTchurch und erklärte den Haushaltsplan fürs Jahr 2020. Gordon Merk berichtete von seiner Arbeit als Missionar von FCT in Bulgarien, wo er mit seiner Frau Veny und seinen vier Kindern wohnt. Die Vollzeitmitarbeiter und neu auch als Standortpastoren eingesetzten Helena Kreis, David Gasser und Emanuel Hunziker sprachen über die Weiterentwicklung der verschiedenen Standorte von FCTchurch. Schlussendlich wurde auch am Konzept der Kleingruppen gearbeitet.

Retraite-GLT-Hegne-Jan-2020-9

Retraite-GLT-Hegne-Jan-2020-16

Retraite-GLT-Hegne-Jan-2020-11

Der Tag war inspirierend und verlangte viel Konzentration und Mitdenken. Darum gab es immer wieder eine Pause an der Sonne mit einem entspannenden Blick auf den winterlichen Gnadensee.

Retraite-GLT-Hegne-Jan-2020-17

Retraite-GLT-Hegne-Jan-2020-2
Retraite-GLT-Hegne-Jan-2020-3

"Ich bin sehr ermutigt von der Retraite", resümierte Silvia Hausammann. "Obwohl wir viel gearbeitet haben, war es für mich auch eine Zeit der Erholung und des Miteinanders. Das finde ich wichtig, um gemeinsam vorwärts gehen zu können."

Davide Punzi realisierte, dass in diesem Jahr viel Neues auf FCTchurch zukommt: "Wir betreten in verschiedener Hinsicht Neuland. Die Kleingruppen werden neu sein, aber auch die Veränderungen in der Gesamtleitung und der Leitung der Standorte könnte Unsicherheit hervorrufen. Aber ich habe persönlich diese Zusage von Gott für uns alle erhalten, dass wir mutig hineingehen dürfen, um einen Schritt nach dem anderen vorwärts zu gehen."

Retraite-GLT-Hegne-Jan-2020-10

Das bestätigte auch Gemeindeleiter Emanuel Hunziker: "Was Gott uns gegeben hat, genügt völlig, um die Aufgaben auszuführen, die er uns persönlich und uns als ganze Leiterschaft aufgetragen hat. Ich geniesse diese Zeit, wenn wir mit der Leiterschaft zusammen sind. Wenn wir gemeinsam über die Zukunft sprechen, dann sind das entscheidende Momente."

Retraite-GLT-Hegne-Jan-2020-8
Retraite-GLT-Hegne-Jan-2020-13
Retraite-GLT-Hegne-Jan-2020-7
Retraite-GLT-Hegne-Jan-2020-1
Retraite-GLT-Hegne-Jan-2020-12

Ursi Gasser

Ursi Gasser

Frau, Ehefrau, Familienfrau, Pflegefachfrau mit Weiterbildung auf Intensivpflege, freischaffende Journalistin

Mehr lesen
Aufschwung des Herzens
Teilen

Abonniere den fct blog